Interview mit der Vogelmaier Kaffeerösterei

Christiane Maier und Stefan Vogelgesang Vogelmaier Kaffeerösterei
In der Vogelmaier Kaffeerösterei können Sie hochwertige Kaffees aus der ganzen Welt entdecken. Diese Woche haben wir ein spannendes Interview mit den zwei Gründern der Rösterei, Christiane Maier und Stefan Vogelgesang, geführt.

können sie mir ein bisschen zu ihrer unternehmensgeschichte erzählen?

Mit der Kaffeerösterei Vogelmaier haben wir unsere Leidenschaft wirklich zum Beruf gemacht. Früher waren wir als Manager und Unternehmensberaterin tätig, bis wir 2016 beschlossen, endlich unseren Traum von einer eigenen Kaffeerösterei zu verwirklichen. Zunächst haben wir einen Barista-Kurs gemacht, aber danach war unsere Neugierde immer noch nicht gestillt und wir haben angefangen zu lernen, wie das Kaffeerösten funktioniert. Es war uns sehr wichtig, ein gutes Fundament an Kaffeewissen aufzubauen, und die Berlin School of Coffee war dabei ein ständiger Begleiter. Mit der School of Coffee haben wir die ersten Ursprungsreisen unternommen und wertvolle Einblicke in die Welt des Kaffees gewonnen. Im August 2016 ging es dann offiziell los!

Christiane Vogelmaier Kaffeerösterei

welche eindrücke haben sie von ihren kaffeereisen mitgenommen?

Unsere Kaffeereisen waren eine sehr wertvolle Erfahrung, da wir die Gelegenheit hatten, den Lebenszyklus des Kaffees von der Bohne bis zur Tasse kennenzulernen. Wir besuchten die Kaffeefarmen und lernten von den Erfahrungen der Kaffeebauern. So konnten wir uns selbst ein Bild von der Qualität der Bohne, der Leidenschaft der Bauern und der Nachhaltigkeit der Farmen vor Ort machen. Diese Reisen haben uns auch die Möglichkeit gegeben, ein Netzwerk aufzubauen und die verschiedenen Schritte der Lieferkette kennenzulernen.
Kaffeereisen Vogelmaier Kaffeerösterei

wo stammt ihr kaffee her?

Wir haben viele Kaffees aus verschiedenen Ländern in unserem Sortiment. Die bessere Frage ist eigentlich, woher unser Kaffee nicht kommt. Unsere saisonalen Kaffees kommen immer aus verschiedenen Regionen und Ländern, aber unser Grundportfolio stammt aus Südamerika, Asien und Afrika. Wir haben Kaffees aus El Salvador, Guatemala, Brasilien, Kenia, Äthiopien, Papua-Neuguinea, Indonesien und noch einigen mehr. Geschmacklich sind jede Region und jedes Land einzigartig. Anbaubedingungen, Höhenlage und Bodenbeschaffenheit sind nur einige der Faktoren, die diesen Unterschied ausmachen. Wir sind auch immer offen für neue Verarbeitungsverfahren. Probieren Sie einfach unser Sortiment und wählen Sie Ihren Lieblingskaffee.

was zeichnet ihren kaffee aus? was können die kunden bei ihnen erwarten?

Eine Besonderheit unserer Kaffeerösterei ist, dass unsere Kunden uns beim Rösten des Kaffees über die Schulter schauen können. Bei den meisten Kaffeeröstereien ist der Produktionsbereich für die täglichen Cafébesucher nicht zugänglich, aber wir wollten ein umfassendes Erlebnis schaffen. Wir arbeiten nur mit hochwertigen Kaffeesorten und bieten eine freundliche Atmosphäre und eine ausführliche Beratung, um den Besuch abzurunden. Unser Motto ist: „Wir leben Kaffee“ und damit wollen wir unsere Kunden jeden Tag aufs Neue für unseren Kaffee begeistern.
Wir leben Kaffee: Motto Vogelmaier Kaffeerösterei

Sensaterra bedankt sich herzlich für die spannenden Einblicke, die uns die Vogelmaier Kaffeerösterei im Interview gegeben hat. Wir haben uns sehr gefreut, mehr über dieses innovative Unternehmen zu erfahren, und wünschen Ihnen viel Glück für Ihren zukünftigen Erfolg!

Entdecken Sie unsere Auswahl an hochwertigen Kaffees auf der Sensaterra Webseite.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.