Unsere Kaffee-Rezeptidee: Tiramisu

Tiramisu mit anderen Desserts
Einem Tiramisu kann man nur schwer widerstehen, mit seiner cremig-süßen Mascarpone-Creme, den zarten Löffelbiskuits und dem verführerischen Kaffeegeschmack. Dieses klassische italienische Dessert ist aus keinem italienischen Restaurant mehr wegzudenken. Aber haben Sie schon einmal versucht, diese Köstlichkeit zu Hause selbst zuzubereiten? Mit nur wenigen Zutaten können Sie ganz einfach ein hervorragendes Tiramisu zaubern. So geht’s.

zutaten für 12 Personen

  • 150g Zucker
  • 150ml Milch
  • 300ml Sahne
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 450g Mascarpone
  • 1 Tasse Kaffee (Sehr stark, Zimmertemperatur)
  • 2 Packungen Löffelbiskuits
  • 6 Eigelb
  • Kakaopulver zum bestreuen

Tiramisu zubereitung

Zuerst den Zucker und das Eigelb mit einem Schneebesen verrühren, bis eine glatte Masse entsteht.

Dann die Milch hinzufügen und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Creme aufkocht.

Die Mischung 1 Minute lang kochen und anschließend abkühlen lassen.

Abdecken und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Sahne und das Vanilleextrakt mit einem Handrührgerät steif schlagen.

Dann die Mischung aus dem Kühlschrank nehmen und mit der Mascarpone vermengen.

Die Löffelbiskuits kurz in den Kaffee tränken und auf den Boden einer rechteckigen Form legen. Löffelbiskuits mit der Mascarponecreme bedecken. Diese Schritte wiederholen, bis die Löffelbiskuits und die Creme aufgebraucht sind oder die gewünschte Höhe des Desserts erreicht ist.

Zum Schluss mit einem Sieb das Kakaopulver über der Creme verteilen.

Die Form abdecken und für 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Et voilà!

Entdecken Sie unser ausgewähltes Sortiment an hochwertigen Kaffees bei Sensaterra.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.